Mitglied im:

Schützenverein Heidberg - Falkenberg

von 1871 e. V.

Jahreshauptversammlung 2014

20140111 JHV14 2Nervosität, Bedenken, Schlaflosigkeit, alles vorbei, denn die 1. Jahreshauptversammlung ist für den neuen 1. Vorsitzenden Andre` Bornemann spitze gelaufen. Das Andre´ seinen Posten sehr ernst nimmt, bemerkt man an seiner guten Vorbereitung, denn so kam kaum jemand auf den Gedanken das hier ein Neuling steht. Andre` leitete die Versammlung souverän und hatte von seinen Vorstandskollegen alle Unterstützung.

Nach der Begrüßung und Totenehrung ging es in der Tagesordnung weiter mit den Berichten der Vorstandsmitglieder und der Entlastung der Rechnungsführerin und des Vorstandes, hierauf folgte die Siegerehrung des Monatsschiessens. Erste wurde vor H.G.Neumann, Anita Grotheer. Wottke AndreVor den anstehenden Wahlen wurden 84 Stimmberechtigte Mitglieder gezählt. Der neue Vorsitzende (Andre´ Bornemann) wurde ohne Gegenstimme wiedergewählt, der neue Schiessmeister heißt Andre Wottke, ein neuer Sportleiter konnte leider nicht gewählt werden. Die 2. Schriftführerin Martina Kück wurde genau wie die 2. Rechnungsführerin Elke Lindemann und Spartenleiter Altersschützen Peter Ramke und 1. Beisitzer Jürgen Ströhmann, der auch Ehrenmitglied wurde, wieder gewählt. Mit Anita Grotheer kam ein neues Gesicht in den Ehrenrat und Uwe Sussmann übernahm den Posten als Waffenwart. Die beiden Platzwarte, Oskar Bender und Albert Lachmich wurden verabschiedet und die Posten nicht neu besetzt. Eine Ehrung wurde auch den Ehemaligen Vorsitzenden Werner KotheKothe Werner und Heinz Otten Otten Heinzzu teil, denn beide wurden zu Ehrenvorsitzenden ernannt. Mitglied Helmut Müller erhielt eine Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft, allen geehrten Herzlichen Glückwunsch. Nun erfolgte die Vorstellung des Neuen Schützenfestes, da Beachparty und Schützenfest in Zukunft getrennt veranstaltet werden hat der Vorstand beschlossen das Königsschiessen auf 2 Tage zu verkürzen, das heißt der Ablauf ist wie folgt: Donnerstag d.26.Juni an der Schützenhalle Kranzbinden, Samstag den 28. Juni um 11 Uhr Königsempfang mit befreundeten Vereinen im Neuen Zelt vor der Schützenhalle , um 13 Uhr Abmarsch des Umzuges ( Route steht noch nicht ganz fest), anschließend beginn des Schiessens. Ab 18 Uhr Königsschiessen auf alle Rümpfe, um 20 Uhr Königsproklamation mit anschließenden Ball, Eintritt frei. Am Sonntag den 29. Juni ab 7 Uhr Wecken und Frühstück mit den Königshäusern(Alt und Neu), um 11Uhr „Nasses Gericht“ anschließend um 13 Uhr gemeinsames Essen. 20140111 JHV14Ab 14 Uhr Fortsetzung des Preis und Vogelschiessens und Ausklang des Schützenfestes. Preis- und Pokalverteilung erfolgt am folgenden Donnerstag. Es können noch Änderungen folgen. Das Pokalschiessen für Firmen und Vereine wird wie immer in der Vorwoche am Mittwoch, Donnerstag und Sonntag ausgerichtet.PetRa

© 2016 SV Heidberg - Falkenberg v. 1871 e.V. - Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.